Das Leben in der Wohngemeinschaft ist ein Zwischenschritt zwischen der ambulanten Pflege im eigenen Zuhause und der Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung.

Unsere WG-Bewohner organisieren ihren Alltag selber und entscheiden wie weit sie betreut werden möchten. 


Senioren WG Ammersbek

modern Senioren Wohngemeinschaft Stb-care
Senioren-Wg Ammersbek

Senioren WG Delingsdorf

moderne Senioren-Wohngemeinschaft St-care
Senioren-WG Delingsdorf


Unsere Mieter leben familiär in einer wohnlichen Atmosphäre zusammen, so dass sich der Alltag an vertrauten Abläufen, Ritualen und Wünschen der Mieter orientiert.

Die Mieter werden aktiv von den Betreuungspersonen in den Alltag eingebunden. Die notwendige Pflege wird für jeden Mieter individuell mit dem Pflegedienst abgestimmt.

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Gemeinschaft und Privatheit, zwischen aktiver Teilhabe und Rückzug trägt zum Wohlbefinden des Einzelnen bei, vermittelt Sicherheit und Orientierung!

Was ist das Besondere an Wohn-Pflege-Gemeinschaften?

Diese Wohnform ist von hohen Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten der Mieter bzw. ihrer Angehörigen / gesetzlichen Betreuern geprägt. Alle grundlegenden Entscheidungen des Zusammenlebens werden von der Wohn-Pflege-Gemeinschaft selbst getroffen.

Wohn-Pflege-Gemeinschaften basieren auf dem Prinzip der geteilten Verantwortung. Dabei bringen sich alle Akteure (Mieter, Angehörige, Interessensvertretungen, Vermieter und Dienstleister) aktiv ein und übernehmen ihren Part, damit Wohnen, Betreuen und Pflege gelingen.